Information zum landesweiten Sirenenprobealarm

10. September 2020 11:00 - 11:15
Kreisfeuerwehrverband Landesfeuerwehrverband Bayern
Sehr geehrte Damen und Herren! Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird

am Donnerstag, 10. September 2020 ab 11.00 Uhr

im Landkreis Dillingen a.d.Donau wie in weiten Teilen Bayerns wieder die Auslösung
des Sirenenwarnsystems geprobt. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden
Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten
und auf Durchsagen zu achten. Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des
Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals
hinzuweisen.

 

Zukünftig findet an diesem Tag auch der „Bundesweite Warntag“ statt.

An diesem gemeinsamen Aktionstag werden in ganz Deutschland weitere Warnmittel,

wie z.B. die Notfall-Informations- und Nachrichten-App „NINA“ getestet.

 

Informationen zum Download der App stehen auf der Internetseite des Landkreises www.landkreis-dillingen.de zur Verfügung.

 

Zudem stehen Informationen auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration unter

www.innenministerium.bayern.de/sus/katastrophenschutz/warnungundinformation/sirenenundlautsprecher/index.php

sowie unter www.bundesweiter-warntag.de zur Verfügung.

 

Verständigen Sie bitte ggf. auch Ihre Bekannten und Kollegen in den Feuerwehren, Hilfsorganisationen sowie Behörden und andere Stellen.

 

Die Sirenenprobealarmierung sowie der bundesweite Warntag wird auch in der Presse und Rundfunk angekündigt.

 

Hinweis:

Wir bitten die Kindergartenträger, ihre Einrichtungen hierüber zu informieren.